AdWords-Anzeige mit Marke in „Subdomain“ muss auf Landingpage überwiegend Angebote dieser Marke enthalten OLG Frankfurt v. 02.02.2017 – 6 U 209/16 – Irreführung durch Aufnahme einer Marke in die Subdomain einer „google“-Anzeige

AdWords Logo

Der Fall: Die Parteien eines  einstweiligen Verfügungsverfahrens handeln im Internet mit Büroartikel. Der Antragsgegner, ein Mitbewerber, schaltete AdWords-Anzeigen, die im Wesentlichen so gestaltet waren:

Post-It-AdWordanzeige

Irreführung durch „Subdomain“ einer Landing Page?

Der Antragsgegner meinte, bei einer „Subdomain“ „www.example.com/Post-It“ (tatsächlich handelt es sich bei dem Teil der URL „/Post-It“ nicht um eine Subdomain, sondern um einen Verzeichnispfad) erwarte man, dass auf der Zielseite (Landing Page) jedenfalls überwiegend Artikel der Marke „Post-It“ angeboten würden.

Tatsächlich waren auf der Landing Page nur 5 Artikel der Marke Post-It angeboten worden, hingegen 55 Haftzettel anderer Marken. Dies sei eine Irreführung nach § 5 UWG.

Marke in Subdomain suggeriert überwiegend Angebote dieser Marke

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main gab dem Antragsteller Recht: In der Anzeige war mehrfach die Marke „Post It“ verwendet worden. Der angezeigte Linktext der auf die Zielseite verwies, enthielt ebenfalls als „Subdomain“ die Marke „Post-It“. Man würde daher erwarten, dass auschließlich oder zumindest zu mehr als 50% Werbeartikel der Marke „Post-It“ zu finden sind (OLG Frankfurt, Urteil v. 02.02.2017 – 6 U 209/16Irreführung durch Aufnahme einer Marke in die Subdomain einer „google“-Anzeige).

Autor: Thomas Seifried, Anwalt Wettbewerbsrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Mehr zum Thema: Lesen Sie hier, wann fremde Marken bei AdWord-Anzeigen als anzeigenauslösende Keywords rechtswidrig sind

Thomas Seifried

Thomas Seifried

Haben Sie Fragen zum Thema? Rufen Sie uns an: 069 915076-0

Ihr Ansprechpartner: Thomas Seifried, Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz


Abgemahnt? Die erste Hilfe Taschenfibel in neuer Version (März 2015) erschienen

Abgemahnt? Die erste Hilfe Taschenfibel in neuer Version (März 2018) erschienen

Kostenloser Download: Abgemahnt – Die erste Hilfe Taschenfibel 2018

Abmahnung erhalten? Jetzt kostenlos herunterladen: Ebook über Abmahnungen im Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Internetrecht, Rechtsstand März 2018 – Mit drei Muster-Unterlassungserklärungen

ZUM DOWNLOAD (ohne Anmeldung): Download „Abgemahnt – Die erste-Hilfe Taschenfibel“


Mehr zum Wettbewerbsrecht und Werberecht:

Comments are closed.